SV 1945 Annerod e.V.

Herzlich Willkommen...

 

Fasching 2019: Beachparty beim SVA

 

Das Motto der diesjährigen Anneröder Faschingsveranstaltung hat sich in der Deko (Dekoteam Anette Lehrmund, Jutta Albahn-Roth Claudia Koch, Michaela Thurner, Christine Hüfner und Astrid Horn) prima umsetzen lassen: auch ohne Wasser und Sand war das Bürgerhaus maritim geschmückt: Wasserbälle, Sonnenschirme und Rettungsringe sowie zahlreiche Flip-Flops waren zu sehen. Durch das Programm führten SunnyboyLeon Schmittund Leichtmatrose Claudia Amberg– sie hatten das Programm und die Kindernarren gut im Griff!

Unsere Kindergarde und die Showtanzgruppen sorgten für Stimmung und das Funkenmariechen – erstmals in 2019 und schon sehr professionell - Sophie Reinhardtwar sportlicher und optischer Höhepunkt. Trainerin Heinke Wiesbrocksorgt dafür, dass die Auftritte der Gruppen von Jahr zu Jahr besser werden. Schwierig war wie immer die Kostümprämierung, weil einfach es sehr viel Schönes und Außergewöhnliches zu bestaunen gab. Die Spielstationen in der Turnhalle wurden gut genutzt und das abschließende Kamellewerfen beendete den Nachmittag, der wie im Flug verging.

Nach einer kurzen Umbaupause ging es dann mit dem Abendprogramm für die Erwachsenen weiter: 

Da wir in 2019 besonders auf den Jugendschutz achteten und „Muttizettel“ für die 16 -18 Jährigen zugelassen haben, bildeten sich am Einlass besonders lange Schlangen. Vielen Dank an dieser Stelle an Andreas Reuter und Stefanie Pietzsch, die in dem Trubel die Nerven behielten, so dass das Programm mit nur geringer Verzögerung starten konnte.

Claudia Amberg und Leon Schmitt hatten sich schnell zu Riesen Flip Flops umgestylt (Isomatten vernähen kann so toll nur  Carmen HersenerJ) und mit ihren erfahrenen Bühnenhelfern Maren Lemmer und Tatjana Weimer führten sie gekonnt durch das bunte Programm.

Dieses war auch in diesem Jahr wieder mit hochklassigen Tanzgruppen aus Reiskirchen (Gruselthema „Albtraum“) und Langgöns (And Go!-  „Girls just wanna have fun“) besetzt. Unsere Nachbarinnen vom TSV Albachbrachten mit ihrem Showtanz wieder den Saal zu Kochen: Das Tanzduell „Lady Gaga versus Rhianna“ging optisch und tänzerisch unentschieden aus! Ohne Zugabe ging keine Gruppe von der Bühne. Dass auch Männer tanzen können bewies die Gießener Truppe OHANA: mit ihrem Showtanz zum Thema „Märchen“ waren sie beim SVA thematisch ein Jahr zu spät, aber das hat man schnell vergessen: begnadete Körper mit x Kostümwechseln: Chapeau!

Aber auch unsere eigenen SVA Gardenhatten noch einen Auftritt: Die Chocolade Chips zeigten einen Gardetanz und den zum Motto passenden Showtanz „Ibiza“. Das war nicht nur wegen der tollen Kostüme wunderbar anzusehen und sicher der Lohn für lange Übungsstunden.

Als Funkenmariechenam Abend brillierten erstmals Maja Steinmüllerund die bereits erfahrene Rabea Bien. Ganz allein die Bühne auszufüllen ist nicht einfach, aber mit Spagat und Radschlag durchaus möglich – und nicht nur das können die beiden perfekt!

Ein Garant für Stimmung im Saal ist eigentlich immer der Gesang von Hannah Schulze, die leider in diesem Jahr erkältungsbedingt absagen musste. Heinke Wiesbrock konnte aber kurzfristig für hochklassigen Ersatz sorgen: Ganz spontan haben am Samstagvormittag die Limmer Nachteulenaus Lumda zugesagt: ein Männerballet, das mit Schwarzlicht u. a. Flamingos tanzen ließ – wer das nicht gesehen hat, hat echt etwas verpasst! 

Die Kostümprämierunggestaltete sich angesichts der vielen tollen Verkleidungen schwierig: eine Palme, zwei Strandhändler und ein Neptun konnten sich u. a. über kleine Preise freuen. Für sie stand wie auch für alle anderen Gäste eine Fotobox (Tina Schardt und Astrid Horn)zur Verfügung, um ein Erinnerungsfoto mit nach Hause zu nehmen.

Den krönenden Abschluss des Programms bildeten nach einjähriger Pause wieder  die Schoppendalesder Anneröder Feuerwehr. Die von Heinke Wiesbrock trainierte Truppe zeigte tänzerische Akrobatik zum Thema Baywatch. 

Nach dem Programm übernahm Moritz Schauer– Herr vom Regen das Zepter auf der DJ Bühne (danke an Ingo Rühlund die Fa. W. Häuser Rühl GmbH und Co KG für den Transport der extrem schweren Bühnenteile): es wurde bis in den frühen Morgen getanzt und gefeiert!

Der SVA Vorstand dankt allen Sponsoren und natürlich dem Orga Team (Birgit Börner, Marion Jelinek, Claudia Amberg, Heinke Wiesbrock, Leon Schmitt und Moritz Schauer) sowie allen Helfern vor und hinter den Kulissen, die eine solche Großveranstaltung erst möglich machen. Besonders erwähnen möchte ich hier noch Andrea Bohrmann-Schneider, die besonders unsere Finanzministerin Claudia Decher unterstützt hat und überall geholfen hat, wo grad Not am Mann war (auch am PutzlappenL) und Dennis Kessler, der seine Feuerprobe als „Schichtleiter“ (wer macht was wann wo im Thekendienst) mit Bravour bestanden hat!

Ein ganz besonderer Dank geht in diesem Jahr an das Küchenteam (ja, die Burger, Pommes, Baguettes pp. fallen nicht vom Himmel J) Vom Einkauf bis zum fertigen Snack sorgten Sabine Muschter, Anette Lamich, Andrea Trinks, Elke Wehrum, Hillu Venzlitschek, Claudia Bethkeund Gerlinde Haasteilweise seit 20 Jahren dafür, dass niemand hungern musste. Wollt ihr wirklich schon aufhören?! Hetty Hillerwurde zwar in diesem Jahr schon „eingearbeitet“, aber Mädels… könnt ihr sie damit wirklich im Jubiläumsjahr allein lassen?

Eine gute Entscheidung war es ab 23 Uhr drei besondere Gäste in schwarz zu haben: Security Männer, die ruhig und unauffällig für Ordnung gesorgt haben bevor die Dinge eskalieren. Und ganz nebenbei haben sie auch um 3.15 Uhr für ein (fast) pünktliches Ende der Veranstaltung gesorgt. Denn auch das schönste Fest muss ein Ende haben und die Organisatoren waren nach mehr als 14 Stunden einfach erschöpft. Aber Zeit zum Ruhen blieb wenig: nach den gröbsten Räumarbeiten war um 5 Uhr die Halle abgeschlossen – aber um 10 waren alle zum Aufräumen wieder da!

Also nochmals danke an alle, die ich nicht erwähnt aber nicht vergessen habe und auf ein Neues helau in 2020!

Astrid Horn

SVA Vorsitzende

 

Beach-Party im Bürgerhaus!!!

Sommer, Strand und Partyspass
Beim SVA da kriegst Du das!
Bürgerhaus wird Promenade,
Fasching ist am Strandgestade!

Die Animateure Claudia und Leon führen durch das Programm und lassen den Beach-Party-Bär steppen.
Es erwarten Euch Show-Acts wie u.A. unsere Garde und die Schoppendales, eine Kostümprämierung und anschließend Party an der Strandbar und auf der Tanzfläche mit DJ Mo

Beginn 20:11 Uhr
Einlass 19:11 Uhr
Eintritt 8,-€ an der Abendkasse
1/2 Preis nach dem Programm

Nachmittags Narrenspass und -spiel beim Kinderfasching!
Beginn 14:11 Uhr
Eintritt 2,- € für Erwachsene
Kinder FREI

 

Damit alles gut gelingen kann, brauchen wir noch Unterstützung !! Beim Aufbau, den Thekenschichten und besonders beim Abbau werden noch Helfer gesucht.

 

Also, bitte fleißig in die Helferlisten eintragen, das Faschingskomitee ist für jede Unterstützung dankbar!

Bitte melden bei: Birgit Börner, Tel. 0641 – 492789 oder per E - Mail: info@sv-annerod.de.

 

*Hinweis*

 

Auch wir halten uns an das Jugendschutzgesetz, daher eine Information für unsere U-18 Gäste und Eltern.

 

„Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur in eine Disco oder Tanzveranstaltung, wenn ein Erziehungsberechtigter dabei ist. Ab 16 Jahren dürfen die Jugendlichen nur bis 24 Uhr dort bleiben und müssen danach diese verlassen. Jugendliche unter 18 Jahren (U18) dürfen mit einem Erziehungsauftrag und in Begleitung einer erwachsenen, erziehungsberechtigten Person jedoch auch länger als 24 Uhr bleiben.“

 

Daher ermöglichen wir euch die Veranstaltung mit dem „Muttizettel“ zu besuchen. . Alle Informationen findet Ihr unter

 

https://muttizettel.net/

 

 

*****************************************************************************************

VereinsLiebe

 

Liebe Mitglieder,

 

der SV Annerod ist nun Partner bei der VereinsLiebe, das kostenfreie Bonusprogramm für Vereine bei der Volksbank Mittelhessen eG.

 

Zu den besonderen Angeboten und Vorteilen für die Mitglieder und Vereine zählen unter anderem:

- exklusive Seminare
- Vorzugstarife in ausgewählten Fitnessstudios in der Region
- eigener Onlineshop (Sport-/Vereinskleidung, Equipment
)

 

Habt Ihr Interesse? Dann holt Euch bei uns Euren persönlichen Mitgliedsausweis für die attraktiven Vergünstigungen.

 

Für Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

 


Mit sportlichen Grüßen

 

Euer Vorstand

 

 

 

Generationencafé des SVA

 

Am vergangenen Samstag hatte der SVA seine runden und halbrunden Geburtstagsjubilare ab 65 Jahre und alle Mitglieder über 80 zu einem geselligen Nachmittag vor dem Sportheim eingeladen. Über 30 Mitglieder waren trotz der drückenden Hitze der Einladung gefolgt.

 

Von dem Gedanken getragen „das schönste Geschenk ist gemeinsame Zeit“ wird dieser Nachmittag das einzelne Weinpräsent für Mitglieder mit viel Sport- und Lebenserfahrung ablösen.

 

Der Vorstand hatte eine große Kuchenauswahl gebacken (bzw. backen lassen - J danke Ida!) und auch kühle Getränke waren bei dem hochsommerlichen Wetter willkommen. Als besonderen Service für diejenigen, die nicht mehr so gut zu Fuß waren, wurde die „virtuelle Kuchenspeisekarte“ angeboten; auf dem Handy wurde ein Foto der Kuchenauswahl präsentiert und die entsprechenden Kuchenstücke den Jubilaren am Tisch serviert.

 

Sehr groß war auch die Freude Josef Hermer wiederzusehen. Er ist ein treues SVA Mitglied, das früher als Fußballschiedsrichter auf dem Platz aktiv war. Am Samstag hatte er sein Akkordeon dabei und sorgte so für musikalische Unterhaltung. Eine gelungene Überraschung und eine Bereicherung der Veranstaltung!

 

Der Vorstand ging von Tisch zu Tisch und es gab viel zu erzählen. Auch vom Ältestenrat, der fast vollzählig erschienen war, konnte man hören, dass diese Art der Gratulation eine gute Idee ist.

 

Nach gut 2 Stunden ging der tolle Nachmittag zu Ende und alle waren sich einig: Das machen wir jetzt immer so!

 

_______________________________________________________________

 

 

... schön, dass Sie auf unserer Seite sind!

 

Der Vorstand des SV Annerod möchte Sie recht herzlich auf unserer Homepage  begrüßen.

 

Wir sind der Sportverein in Annerod und haben derzeit fünf aktive Abteilungen.

Weitere Einzelheiten zu den jeweiligen Abteilungen des Vereins können Sie unter den obenstehenden Links erfahren.

Über aktuelle Informationen und neue Angebote werden wir Sie auf dieser Seite informieren:

 

... unter dem Moto:  Sport macht Spaß, …Sport hält gesund, …Sport lässt den Alltag einmal vergessen, …Sport ist Gemeinschaft.

 

 

Sie wollen bei uns aktiv werden? Näheres erfahren Sie hier. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne an eine der Adressen unter der Rubrik "Kontakt" wenden.

 

 

 Wir freuen uns auf Sie!

 

  

SVA Jahreshauptversammlung

 

Die erste Frau an der Spitze des SVA!

 

Astrid Horn übernimmt das Ruder des Anneröder Sportvereins.

 

Wie kann der SVA überleben?

Diese Frage stellte sich das Vorstandsteam im vergangenen Jahr ,als es  erstmals in der Geschichte des SVA ohne Vorsitzenden auskommen musste.

Es ist gelungen, durch viel Engagement, Neuorganisation und Umstrukturierung (etliche Teamsitzungen und eine Klausurtagung in Grünberg waren dazu nötig) zu einer Lösung zu kommen.

Zu Beginn der Sitzung zeigte die Gruppe der Wirbelsäulengymnastik, unter der Leitung von Daniela Grimm, eine Aufwärmübung mit Pezzibällen und Trommelstöcken ( Drums alive).

Nach einer kurzen Ansprache von Astrid Horn, die einstimmig zur neuen Vereinsvorsitzen gewählt wurde, standen zahlreiche Neuwahlen an.

Den Posten als Vereinsleiterin Verwaltung übernimmt Tina Schardt, zur Vereinsleiterin Sport  gewählt wurde Birgit Börner.

Neu dazu stößt Claudia Decher als Rechnerin, als Nachfolgerin von Martina Rühl .

 Marion  Jelinek übernimmt die Mitgliederverwaltung

 (Stellvertreter  Kai Hersener) und in der  Handballabteilung übernimmt Andrea Trinks das Zepter gemeinsam mit Simone Ott. Werner Albrecht wurde zugleich nach 25 jähriger Tätigkeit im Vorstand in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Die Abteilungsleiterin Gymnastik, Birgit Börner und ihre Stellvertreterin Claudia Amberg wurden in ihrem Amt bestätigt.

Maren Lemmer übernimmt im nächsten Jahr das Amt der Kassenprüferin und Petra Kretschmer

wird die neue stellvertretende Schriftführerin.

Die Berichte der Abteilungen können auf der Homepage des SVA demnächst eingesehen werden.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden langjährige Mitglieder geehrt:

50 Jahre: Jürgen Mulch, Hartmut Weller,Wolfgang Zerr, Winfried Dietz,Armin Schneider

40 Jahre: Jörg Wehrum,Carla Rühl,Manfred Haas, Gerold Pfeiffer,Anni Münch,Wolfgang Pfeiffer,Christel Schäfer,Anita Kusnezow,Gerda Rinnert, Elke Kurz, Rudolf Reuter,Gudrun Rütten,Dr. Robert Horn,Hans-Jürgen Storch, Bärbel Storch, Gisela Keller

 

SVA-Kollektion:

T – Shirt ( schwarz oder rot)          8 €

Kaputzen – Shirt   (rot)                 22 €

Sweatshirt – Jacke ( schwarz)     25 €

Mütze ( schwarz)                            5 €

Buff ( Halstuch, rot)                        3 €

 

 

Die Artikel sind teilweise vorrätig, können aber selbstverständlich auch in sämtlichen Größen (Damen / Herren / Kinder) bestellt werden.

 

Informationen bei Birgit Börner
Tel. 0641 – 492789 oder  e-Mail: biboe70@web.de.

Die neue SVA-Kollektion