Gymnastik beim SV Annerod

Diese Abteilung bietet viele verschiedene Gesundheitsangebote und wurde auch schon mit dem Gütesiegel des LSB „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnet.

Um sich fit zu halten, kann man beim SVA einiges tun! 

Die Gymnastik-Abteilung besteht aus zahlreichen Gruppen; an fast jedem Wochentag wird ein anderes Programm angeboten.

Näheres finden Sie in dem Untermenü "Gruppen", hier werden die jeweiligen Gruppen kurz vorgestellt und die Übungszeiten bekannt gegeben.

 

 

Ab dem 14. April 2018 bietet der SVA unter der Leitung von Christoph Biehl wieder einen neuen Karatekurs an. 

 

„Dieses Jahr mache ich mehr Sport!!!“

 

Karate (dt. „leere Hand“) ist eine Kampfkunst, die mit dem Judo verwandt ist. Es schult Fitness, Körperbeherrschung und Konzentrationsfähigkeit und hilft uns bei der Persönlichkeitsentwicklung.

Der Kurs findet immer samstags von 10:00 – 11:30 Uhr in der Turnhalle statt.

Ab 6 Jahren ist es möglich an dem Kurs teilzunehmen, nach oben gibt es keine Altersbeschränkung, sodass die gesamte Familie herzlich eingeladen ist mitzumachen. Vorkenntnisse werden keine benötigt, lediglich alltagsübliche Sportkleidung. 

Falls ihr Interesse habt und noch weiter Informationen erhalten möchtet wendet euch bitte an info@sv-annerod.de.

 

Start: 14.04.2018
Wann: Samstag 10:00 – 11:30 Uhr
Wo: Turnhalle Annerod
Altersgruppe: Ab 6 Jahren nach oben offen
Leitung: Dr. Christoph Biehl

 

Sonstige neue Kurse:

 

Der SVA bietet ab Mittwoch, 18.04.18 von  20:00 – 21:00 Uhr im Bürgerhaus Annerod einen Pilates – Kurs unter der Leitung von Kirstin Geißler an. Die Dauer beträgt 5 Wochen, die Kursgebühren betragen für

SVA-Mitglieder 15 Euro/Nicht-Mitglieder:  25 Euro

Info: Birgit Börner Tel.: 0641 – 492789 oder info@sv-annerod.de

 

 Anmeldung erwünscht!!!

 

 

 

PILATES beruht auf Übungen, die Rücken- und Bauchmuskulatur kräftigen, sowie den Beckenboden. Zum anderen wird die Wirbelsäule mobilisiert, wodurch unangenehme Verspannungen gelöst werden können.

Beschreiben kann man die Sportart noch als ein Figur formendes Ganzkörpertraining, in dem nicht einzelne Muskeln isoliert angesprochen werden, sondern ganze Muskelketten. Es verbindet in einzigartiger Weise Kraft mit Beweglichkeit. Muskeln werden gestreckt, die Körpermitte und die ganze Körpersilhouette gestrafft. Es führt zu einer besseren Haltung und Balance und harmonisiert Bewegungsabläufe im Alltag. Die Übungen sind sehr variable und können der Anatomie, Kondition und Zielsetzung jedes Einzelnen angepasst werden.

 

Am Donnerstag, 17.05.18 startet ebenfalls ein neuer ZUMBA - Kurs von 19:45 - 20:45 Uhr unter der Leitung von Sabrina Wiegel.

 

  

Die Ehrung im Rahmen der ersten Turnstunde.

Der SVA hat mit jetzt über 900 Mitgliedern eine Höchstmarke in der fast 70 jährigen Vereinsgeschichte erreicht. „Das ist nur möglich, wenn man als moderner Verein ständig das Angebot erweitert und anpasst. Aber mit dem gut funktionierenden Vorstandsteam, den qualifizierten Übungsleitern und natürlich den sportlichen Annerödern sind wir gut aufgestellt und können die Leiter an die 1000 anlegen“, sage Birgit Börner abschließend.

SVA-Vorsitzender T. Fuchs (l.) mit dem 900. Mitglied Mats Faber (Mitte, mit Ball).

Mats Faber ist das 900. Mitglied des SVA 1945 Annerod e. V.

 

Im Rahmen des Eltern-Kind-Turnens konnten am vergangenen Dienstag Übungsleiterin Birgit Börner und SVA Vorsitzender Thomas Fuchs den kleinen Mats Faber als 900. Mitglied des SVA begrüßen.

Für seine Eltern Jule Faber und Tobias Kreiling, beide engagierte Handballer, war es klar, dass Mats quasi mit seiner Geburt beim SVA angemeldet werden muss.

Mats ist jetzt knapp 5 Monate alt und erschien in Begleitung seines Vaters. Thomas Fuchs überreichte ihm zur Vorbereitung auf seine erste Turnstunde einen Softball in den Vereinsfarben und einen SVA-Aufkleber für sein Bobbycar.

„Ein wenig größer müsste er schon noch werden, aber ab dem nächsten Jahr kann er aktiv am Vereinsleben teilnehmen“, schmunzelte Birgit Börner. Vom Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen, über zahlreiche Gymnastikgruppen, Tischtennis, Fußball, Handball bis hin zu Volkstanz und Seniorensport bietet der SVA ein Programm für ein gesamtes Sportlerleben.